Donnerstag, 8. August 2013

August Naildesign *SUNSATIONAL* Gesprenkelt

Ich wollte schon immer diesen schönen Gesprenkel-Look auf den Nägel haben, wusste aber nie wie man das am besten handhabt. Da die Nagellackkonsistenz nicht zum sprenkeln geeignet ist, dachte ich mir das eine andere Methode einfacher ist. Deshalb habe ich diesen Look nun mit Tusche einfach designt und mit einem Überlack haltbar gemacht. Ich bin mit dem Ergebnis soweit zufrieden, sicher kann man es noch verbessern und einige Farben kommen noch nicht richtig zu Geltung, oder haben sich leider vermischt.
Nun präsentiere ich Euch das Ergebnis und ihr könnt euch selber eure Meinung bilden.




In der Übersicht die verwendete Nagellacke:


 1.Schritt: Als Unterlack habe ich den neuen studio nails 24/7 nail base schnelltrockender Unterlack von Essence benutzt.
 2.Schritt: Als Hinterngrundfarbe habe ich das neue Weiß-Glitzer von Catrice "C04 The Winning Cream" gewählt.




 3.Schritt: Design mit Pinsel und Tusche ausgestattet, wähle ich eine Farben aus und sprenkelt die Farbe auf die Nägel. Man sollte aufpassen, dass man nicht überall die Tusche verteilt oder vorher die Umgebung absichert. So erspart man sich die Arbeit nachher alles sauber machen zu müssen ;)


 4.Schritt: Überlack ESSENCE Quick dry topcoat






 Ella

Kommentare:

  1. Wie hast du das genau gesprenkelt? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe wie als Kind, mit Tusche/Wasserfarben experimentiert. Am besten geht es wohl mit einem guten Pinsel, der viel (Wasser)Farbe aufnimmt oder eine Zahnbürste tut es auch, dann versucht man durch geschicktes rückartiges Bewegung (eine Schüttelbewegung) so sollte die Farbe vom Pinsel nach vorne auf den Tisch laden, wo am besten die Hander bzw. Nagel auf die Farbsprengel wartet. Als Hilfsmittel kann auch ein (Haar)sieb dienen, der mit der Kombination mit dem Pinsel und Farbe Sprenkel entstehen lässt
      Lg Ella

      Löschen