Freitag, 23. Januar 2015

Blue Friday Sally Hansen VELVET TEXTURE NAIL COLOR 650 REGAL


 Endlich ist Freitag und ich habe es diesem Mal als erstes geschafft, einen blauen Lack zu lackieren, den ich nun passend zu der Aktion *Blue Friday
und dann auch noch mit einem sehr neuen Lack aus meiner Sammlung, mein erster selbstgekaufter Nagellack. Ich besitze ein Sally Hansen aus meinem Adventskalender.



 Sally Hansen VELVET TEXTURE NAIL COLOR 650 REGAL ist schon im Fläschchen ein wunderschöner, blauer Lack, den ich nach einen Blogbeitrag und live Betrachtung einfach haben musste. Durch diesen Zufall und weil ich den Lack unbedingt selbst erleben musste, könnt ihr heute  mein ersten Blue Friday mit erleben ;)





Ich habe erste eine Schicht aufgetragen, dann wie gewünscht, wie es auf dem Fläschen steht eine zwei Schichten dazu lackiert. Aber erstmal zeige ich euch die Ergebnisse nach einer Schicht. 





















 die Trockenzeit war super, schon nach kurzer Zeit entwickelte sich das Finish. Eine Art Samt-Finish.


das Finish sieht fast so aus wie bei einem super feinen Sandlack, etwas uneben in der Struktur.
Es fühlt sich aber ganz anders an, wie ein Matt-Finish mit klitzekleinen Unebenheiten. 


So ein wenig wie das Gefühl mit dem Samt-pulver, wenn das Samt aber schon verflogen ist, diese kleine leichte Spur von Samt.



Das Finish ist super angenehm, fantastisch ;)



Dies waren nun die Bilder mit einer Schicht, was meiner Meinung nach ausreichend ist, ich dachte mir aber ich befolge nun mal der Anleitung, daher nun Bilder mit zwei Schichten



  Der Lack ist definitiv ein Blau, ein Dunkelblau mit einem außergewöhnlichem Finish.



Der Lack war aufjedenfall sein Geld wert, ich kaufe ja sonst eher günstigere Lacke. Dieser Lack wird ein schönes Plätzchen in meiner Sammlung bekommen.






so schlicht und klassisch, aber dennoch mehr als ein einfaches Blau mit dem Finish *-*


Ich weiß nicht genau ob ihr es auf den Fotos erkennen könnt und ob meine Beschreibung irgendwie nutzlich ist. Es ist wie gesagt ein umwerfender Lack, so unscheinbar wie er auch von weiten scheinen mag, der Lack ist was besonderes




So ich hoffe ich habe mich nun nicht ganz so doof verhalten und ich freue mich es bald zu wiederholen, soll der nächste Freitag keine zwei Jahre brauchen bis es dazu kommt, dafür ist Blau eine viel zu schöne Farbe ;)



Ich wünsche euch ein schönen Start ins Wochenende
(Noch ein kleiner Tipp unsere Gewinnspiel läuft noch bis zum 1.2.)


Ella

Kommentare:

  1. Von den Velvet Lacken will ich auch unbedingt einen haben. Ich tendiere noch zum beigen, bin mir aber nicht sicher. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. den beige fand ich auch sehr interessant, ich bin dann aber doch für mich eher klassischen Blau tendiert, wobei der dunkelblau/schwarz Lack oder der eher rötlichen Lack fand ich auch sehr interessant ;)
      ich bin mal gespannt für welchen du dich entscheiden wirst :)

      Lg Ella

      Löschen
  2. Ich habe den Lack auch, sogar in derselben Farbe. Aber bei mir wollte er mit zwei Schichten einfach nicht durchtrocknen. Auch nicht beim zweiten Versuch. Er lässt sich auf meinen Nägeln nach Stunden noch ganz einfach eindrücken und rumschieben. Leider muss ich meine Hände hin und wieder doch benutzen, daher ist der Lack nichts für mich. Obwohl vielleicht probiere ich noch ob eine Schicht reicht und vielleicht sogar trocknet :/.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, das klingt aber nicht so erfreut.
      Ich hatte keinerlei Probleme und bin daher sehr begeistert.
      nicht durchtrockender Lack ist wirklich blöd, ich hoffe beim nächsten Versuch hast du mehr Glück.
      Bei mir hat eine Schicht ausgerecht, Deckkraft klasse und Effekt super

      Lg Ella

      Löschen