Dienstag, 19. Juli 2016

[3.Lesemarathon] BookTubeAThon 2016


Da ich schon lange nichts geschrieben habe und auch nicht zum Lesen gekommen bin möchte ich den BookTubeAThon in diesem Jahr dazu nutzen wieder mehr (oder überhaupt) Lesezeit in meinem Alltag zu bringen. Es macht mir immer viel Spaß und in dieser Woche habe ich zufälligerweise auch einige freie Zeit, die ich dafür nutzen werde. Falls ihr noch nie etwas davon gehört habt, gibt es hier alle grundlegende Informationen.
Aber in Kürze: Es ist ein eine Woche langer Lesemarathon, bei den verschiedene Lesechallenges und auch Videochallenges erfüllt werden sollen. In diesem Jahr geht der BookTubeAThon vom 18. Juli Mitternacht bis 24. Juli Mitternacht und damit ist heute schon der erste Tag vorrüber. Es gibt für jeden Tag eine Videochallenge (YouTube Seite) und mehrere Twittersprints (@BookTubeAThon), die immer viel Spaß machen. Außerdem gibt es sieben Aufgaben bei den Lesechallenges und ich werde versuche sie in dieser Woche zu erfüllen.

Kommen wir nun also zu den Lesechallenges. Es sind sieben Aufgaben, für die je ein Buch gelesen werden kann oder aber auch kombiniert werden können.
  1. Grundlegene Challge: 7 Bücher lesenEin ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes
    Magisterium #2 - Der kupfernde Handschuh von Holly Black und Cassandra Clare
  2. Gelbes Cover
  3. Nur nach Sonnenuntergang gelesen
  4. Ein durch BookTube entdecktes Buch
  5. Vom LieblingsautorMagisterium #2 - Der kupfernde Handschuh von Holly Black und Cassandra Clare
  6. Älter als 1984
  7. Book to Movie
    Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes
Bin gespannt wie viel ich schaffen werde und werde dann hier auch jeden Tag ein Update posten und oben zusammenfassen, was ich schon geschafft habe.

Montag

Update Montag 23:58
Gelesen Seiten bisher: 221
Gelesene Bücher:
Ein ganzes halbes Jahr von 0 bis 221 

Früher habe ich es nicht geschafft einen Beitrag zum BookTubeAThon zu schreiben und daher gibt es für den heutigen Tag auch nur ein Update. Ich habe gestern kurz nach Mitternacht angefangen Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes zu lesen und habe dann aber nach 2 Kapiteln geschlafen. Heute morgen habe ich dann gleich wieder zum Buch gegriffen und heute auch so gut wie den ganzen Tag gelesen. Einpaar Dinge mussten natürlich auch ohne Buch erledigt werden. Ich bin sehr zu freiden mit meinem Start in den Lesemarathon. Gleich werde ich wahrscheinlich noch ein zwei Kapitel lesen bevor ich einschlafe. Ein nächstes Update wird es dann erst morgen wieder geben.

Dienstag

Update Mittwoch 00:58
Gelesen Seiten bisher: Mo 221 + Di 254 =475
Gelesene Bücher:
Ein ganzes halbes Jahr von 221 bis 475

Heute habe ich so gut wie mein erstes Buch zu Ende gelesen. Da mir aber nun die Augen zufallen werde ich die letzten paar Seiten morgen lesen.

Mittwoch

Update Mittwoch 12:46
Gelesen Seiten bisher: Mo 221 + Di 254 +Mi 63 (52 eBook) =538 + 52 (EBook)
Gelesene Bücher:
Ein ganzes halbes Jahr von 475 bis 520 beendet
Magisterium - Der kupferne Handschuh von 49 bis 67

Heutefrüh habe ich wie ich gestern schon sagte Ein ganzes halbes Jahr beendet und dann hatte dann kurz vor dem Mittagstwittersprint gar kein Buch zur Hand. Daher musste ich mir schnell eins suchen was zu irgendeinder Challenge auch passt. Da ich die Bücher von Cassandra Clare immer sehr gerne lese, aber ich mir nun für die Buch vom Lieblingsautor-Challenge den zweiten Teil von Magisterium herausgesucht. Ich hatte es am Anfang des Jahres schon mal angefangen, war aber nicht sehr weit gekommen und so habe ich noch mal überflogen was in den ersten Seiten passiert ist und dann bei Kapitel 4 angefangen. Bisher habe ich auch noch nicht mehr als dieses Kapitel gelesen aber daran werde ich dann auch gleich etwas ändern und dort weiter lesen, bevor es dann heute abend ins Kino geht und ich mir die Verfilmung von Ein ganzes halbes Jahr ansehen werde, um damit dann auch schon dieses Challenge erledigt zu haben.

Donnerstag

Update Donnerstag 00:46
Gelesen Seiten bisher: Mo 221 + Di 254 +Mi 142 (52 eBook) = 617 + 52 (EBook)
Gelesene Bücher:
Ein ganzes halbes Jahr beendet
Magisterium - Der kupferne Handschuh von 67 bis 146
Living the Dream  0 von 52 (930 eBook-Seiten)

Gestern Abend war ich nach dem Beenden von Ein gantes halbes Jahr am morgen im Kino und habe mir den Film angesehen. Der wirklich sehr gut umgesetzt ist. 
Am heutigen Donnerstag bin ich den ganzen Tag am arbeiten und werde daher nicht zum lesen kommen. Vielleicht ein bisschen in der Nacht beim Ebook.

Freitag

Update Samstag 00:46
Gelesen Seiten bisher: Mo 221 + Di 254 +Mi 142 (52 eBook) + Do (99 eBook) + Fr 64 = 681 +  151 (EBook)
Gelesene Bücher:
Ein ganzes halbes Jahr beendet
Magisterium - Der kupferne Handschuh von 146 bis 210
Living the Dream 52von 151 (930 eBook-Seiten)


Heute haben ich einen bischen in Magnisterium gelesen bevor ich zur Arbeit gefahren bin . gleich werde ich wieder ein wenig im EBook lesen bevor mir auch gleich die Augen zufallen. Die gelesenen EBook-Seiten von heute Nacht zähle ich mal zum Donnerstag.

Samstag

Update Samstag 14:15
Gelesen Seiten bisher: Mo 221 + Di 254 +Mi 142 (52 eBook) + Do (99 eBook) + Fr 64 + Sa 42 (93 eBook) = 723 + 244 (EBook)
Gelesene Bücher:
Ein ganzes halbes Jahr beendet
Magisterium - Der kupferne Handschuh von 210 bis 252
Living the Dream 151 von 244 (930 eBook-Seiten)

Heute Nacht habe ich doch mal einen Teil des morgendlichen Twitterspirts mitgemacht. Da ich aber das EBook gelesen habe und dies mein Buch ist, welches ich nur nach Sonnenuntergang lese, musste ich nach einer Stunde auch wieder aufhören, da dann Sonnenaufgang war. Nach dem Ausschlafen habe ich mich dann wieder Magisterium zugewand und werde es nun auch gleich beenden. 50 Seiten sind da nur noch zu lesen.

Update Samstag 20:33
Gelesen Seiten bisher: Mo 221 + Di 254 +Mi 142 (52 eBook) + Do (99 eBook) + Fr 64 + Sa 122 (93 eBook) = 723 + 244 (EBook)
Gelesene Bücher:
Ein ganzes halbes Jahr beendet
Magisterium - Der kupferne Handschuh von 252 bis 304 beendet
Per Anhalter durch die Galaxis von 0 bis 28
Living the Dream 151 von 244 (930 eBook-Seiten) 

Am heutigen Tag habe ich mich ein bisschen ablenken lassen, aber doch so einiges gelesen und daher vorhin auch mein zweites Buch beendet. Nun habe ich mit Per Anhalter durch die Galaxis von Douglas Adams angefangen und es ist wirklich sehr unterhaltsam zu lesen. Ich musste schon einige Male schmunzeln, dabei habe ich noch gar nicht so viel gelesen. Wahrscheinlich werde ich nun auch dort weiterlesen bis die Sonne untergeht und ich wieder zu Living the Dream greifen kann. Ein nächstes Update wird es wohl erst morgen wieder geben und dann ist ja auch schon der letzte Tag.
 
ANNA

Montag, 27. Juni 2016

[Specialties] Starter Lack, mit welchem Lack habt ihr den Blog gestartet, der Lack den ihr als erstes auf dem Blog präsentiert habt

Heute mache ich bei der Blogaktion von My List of... mit, die den schönen Namen Specialties trägt. Dabei geht es darum jeden Montag einen besonderen Nagellack zu zeigen unter der Vorgabe, die eine Farbe, mal ein bestimmtes Lack-Finish, mal eine kleine Nail Art Aufgabe oder aber die Frage nach einer Besonderheit des Lackes sein kann. Die bisherigen Story zum Lack oder auch Begründung der Auswahl findet ihr bei meiner kleinen Specialties Übersicht
Ich gehöre zum offizellen Team, daher könnt ihr am Ende diesem Post euren Beitrag verlinken. Wie bei den anderen Blogger  (Unterstützer der Aktion)  Sandra (LilaLack), Tine (Tine-sucht-nach-mehr), Shirley (Lack'n'Roll)


Diese Woche ist die Vorgabe:
Starter Lack, 
mit welchem Lack habt ihr den Blog gestartet, der Lack den ihr als erstes auf dem Blog präsentiert habt


Ich habe mir dieses Thema ausgedacht da ich gespannt bin welche Kreation eure erste auf den Blog war und wie diese heutzutage aussieht.
Daher habe ich erstmal geschaut welches mein erster Nailblogbeitrag war
http://sternelandzauber.blogspot.com/2013/01/januar-naildesign-sternelandzauber.html
 gepostet am 13.01.2013
mit einem Foto vom Naildesign und text wie es entstandt
Nun komme ich zur heutigen Version











Sonntag, 19. Juni 2016

[Specialties] Ein Lack, den Du in Deiner Kindheit geliebt hättest



Heute mache ich bei der Blogaktion von My List of... mit, die den schönen Namen Specialties trägt. Dabei geht es darum jeden Montag einen besonderen Nagellack zu zeigen unter der Vorgabe, die eine Farbe, mal ein bestimmtes Lack-Finish, mal eine kleine Nail Art Aufgabe oder aber die Frage nach einer Besonderheit des Lackes sein kann. Die bisherigen Story zum Lack oder auch Begründung der Auswahl findet ihr bei meiner kleinen Specialties Übersicht
Ich gehöre zum offizellen Team, daher könnt ihr am Ende diesem Post euren Beitrag verlinken. Wie bei den anderen Blogger  (Unterstützer der Aktion)  Sandra (LilaLack), Tine (Tine-sucht-nach-mehr), Shirley (Lack'n'Roll)


Diese Woche ist die Vorgabe:
Ein Lack, den Du in Deiner Kindheit geliebt hättest


da ich so viele blaue Töne in meiner Sammlung habe, ist es bestimmt ein Blau was ich in meiner Kindheit geliebt hätte. Wobei etwas Glitzernes vielleicht auch passend wäre.












Montag, 6. Juni 2016

[Specialties] Raritäten


Heute mache ich bei der Blogaktion von My List of... mit, die den schönen Namen Specialties trägt. Dabei geht es darum jeden Montag einen besonderen Nagellack zu zeigen unter der Vorgabe, die eine Farbe, mal ein bestimmtes Lack-Finish, mal eine kleine Nail Art Aufgabe oder aber die Frage nach einer Besonderheit des Lackes sein kann. Die bisherigen Story zum Lack oder auch Begründung der Auswahl findet ihr bei meiner kleinen Specialties Übersicht
Ich gehöre zum offizellen Team, daher könnt ihr am Ende diesem Post euren Beitrag verlinken. Wie bei den anderen Blogger  (Unterstützer der Aktion)  Sandra (LilaLack), Tine (Tine-sucht-nach-mehr), Shirley (Lack'n'Roll)


Diese Woche ist die Vorgabe:
Raritäten

puh. eine Rarität, wann ist ein lack wohl eine Rarität und welcher Lack könnte es dann aus meiner Sammlung sein. da war ist erstmal überfragt...
...und dann dachte ich mir nun ist es Zeit für den besonderen Lack, den Lack der hier schon auf sein Einsatz gewarten hat und nun ist es soweit, der besondere Moment
Die Rarität die mein Namen tragt, unteranderem :)








Montag, 30. Mai 2016

[Specialties] NO-Name - Lack ohne Namen


Heute mache ich bei der Blogaktion von My List of... mit, die den schönen Namen Specialties trägt. Dabei geht es darum jeden Montag einen besonderen Nagellack zu zeigen unter der Vorgabe, die eine Farbe, mal ein bestimmtes Lack-Finish, mal eine kleine Nail Art Aufgabe oder aber die Frage nach einer Besonderheit des Lackes sein kann. Die bisherigen Story zum Lack oder auch Begründung der Auswahl findet ihr bei meiner kleinen Specialties Übersicht
Ich gehöre zum offizellen Team, daher könnt ihr am Ende diesem Post euren Beitrag verlinken. Wie bei den anderen Blogger  (Unterstützer der Aktion)  Sandra (LilaLack), Tine (Tine-sucht-nach-mehr), Shirley (Lack'n'Roll)


Diese Woche ist die Vorgabe:
NO-Name - Lack ohne Namen

Diese Woche habe ich das Thema mit bestimmt. Ich wähle es da ich finde NO-Name Lacke haben schin so etwas trauriges an sich. Ein Lack verdient einfach einen Namen. Eine Bezeichnung. Daher bin ich immer bemüht den No-Name lacke einen Namen zu geben.







Montag, 23. Mai 2016

[Specialties] Sommerlack


Heute mache ich bei der Blogaktion von My List of... mit, die den schönen Namen Specialties trägt. Dabei geht es darum jeden Montag einen besonderen Nagellack zu zeigen unter der Vorgabe, die eine Farbe, mal ein bestimmtes Lack-Finish, mal eine kleine Nail Art Aufgabe oder aber die Frage nach einer Besonderheit des Lackes sein kann. Die bisherigen Story zum Lack oder auch Begründung der Auswahl findet ihr bei meiner kleinen Specialties Übersicht
Ich gehöre zum offizellen Team, daher könnt ihr am Ende diesem Post euren Beitrag verlinken. Wie bei den anderen Blogger  (Unterstützer der Aktion)  Sandra (LilaLack), Tine (Tine-sucht-nach-mehr), Shirley (Lack'n'Roll)


Diese Woche ist die Vorgabe:
Sommerlack

So typische Jahreszeit Lacke habe ich nicht, da ich eher nach Lust und Laune lackiere. Daher finde ich es immer etwas schwierigig ein Vertreter für eine Jahreszeit auszusuchen. Aber ich habe mich dann schlussendlich für ein Lack entschiedem.
etwas Glitzer, etwas farbiger, etwas schönes










Samstag, 21. Mai 2016

GILMORE GIRLS rewatch & Rory Gilmore Reading Challenge


 Heute geht es um meine absolute Lieblingsserie, meine allererste Serie. Die noch dieses Jahr eine Fortsetzung auf Netflix geben wird. Fast der gesamte ursprüngliche Cast ist wieder zusammengekommen, sodass es ein riesengroßes Wiedersehen mit den liebgewonnenen Charakteren geben wird. Nun gibt es dazu auch das erste Poster, was für mich schon eine super Zusammenfassung der Gilmore Girls ist und die Vorfreude wachsen lässt.


So groß die Freude über die Rückkehr nach Stars Hollow auch ist, so lang fühlt sich auch die Wartezeit an, bis die erste von voraussichtlich 4 geplanten 90-minütigen Folgen auf Netflix verfügbar sein wird.Daher hat Anka die klasse Idee sich die Wartezeit zu versüßen, ein GILMORE GIRLS rewatch (alle Info in Ankas Blogbeitrag).

Wir wollen gemeinsam zum Anfang zurückkehren und die Abenteuer der Gilmore Girls, die sie in 7 bunten Staffeln erlebt haben, noch einmal miterleben. Und unsere gemeinsame Vorfreude zelebrieren, gemeinsam lachen, weinen! Auf Facebook tauschen wir uns aus.
Wir starten am Freitag, den 20.05.2016 um 21:00 Uhr mit einer Doppelfolge!
Dann wird jeden Tag 1 Folge geschaut, außerdem wird es einige lustige Aktionen und Specials geben.



Dies nehme ich zum Anlass mit der Rory Gilmore Reading Challenge zu starten. Bei der Rory Gilmore Reading Challenge, ist die Herausforderung alle Titel zu lesen, die Rory in der Serie Gilmore Girls auch gelesen hat. Ich habe die Challenge mit der kompletten Übersicht mit den  englischen Titeln HIER gesehen. Es sind insgesamt 330 Bücher, somit durchaus eine Challenge die über mehrere Jahre, wenn sogar ein Leben lang läuft :) Ich möchte es dennoch versuchen. Schließlich ist die Auswahl der Bücher hervorragend, klassisch.
Die Challenge habe ich bei Seitenblicke-blog gefunden
Meine Fortschritte werde ich HIER dokumentieren